Page 27

Kleve_80

3 25 Kultur / Bildung / Sport / Freizeit ■■ Erweiterte Öffnungszeiten in den Sommerferien Auf Grund der Errichtung eines modernen Kombibades bleibt das Freizeitbad Sternbusch in 2016 und 2017 geschlossen. Während dieser Zeit bleibt das Hallenbad in den Sommerferien durchgehend und länger für Sie geöffnet. Sternbuschbad (im Bau befindlich) Hier möchten wir Ihnen einen Ausblick auf die zukünftige Bäderlandschaft in Kleve bieten. Auf dem Gelände des Freizeitbades Sternbusch bauen die Bäderbetriebe Kleve für Sie seit Januar 2016 ein modernes Familien- und Sportbad. Die Fertigstellung erfolgt voraussichtlich zum Jahreswechsel 2017/2018. Das neue Kombibad ersetzt das in die Jahre gekommene Hallenbad am Königsgarten. Gleichzeitig wird der Freibadbereich umfangreich saniert. Das neue große Hallenbad wird ein öffentliches 25-m- Schwimmbecken mit attraktivem Kleinkindbereich sowie ein Ganzjahresaußenbecken beinhalten. Zusätzlich stehen in abtrennbaren Bereichen ein 25-m-Sportbecken mit einer 1-m- und 3-m-Sprunganlage sowie ein weiteres Kursbecken mit variablem Hubboden zur Verfügung. Als unser Gast können Sie demnächst die längeren Öffnungszeiten in unserem modernen Familienbad genießen. Zeitgleich steht das Bad den Schulen und Vereinen für die sportlichen Aktivitäten zur Verfügung. In der Freibadsaison können Sie den modernen Hallenbadbereich mit der neu gestalteten Außenanlage mit Becken aus Edelstahl frei kombinieren. Es erwartet Sie hier eine Sprungbeckenanlage bis 5 m, ein Nichtschwimmerbecken mit der Ihnen bekannten 18 m langen Sprungwellenrutsche sowie das neu konzipierte variable Schwimmerbecken mit fünf 25-m-Bahnen und einem Nichtschwimmerbereich mit Strömungskanal. Durch Kombination dieser Wasserflächen können wir Ihnen bei Bedarf drei 50-m-Bahnen zur Verfügung stellen. Ein phantasievoller Kleinkindbereich, Sport- und Spielanlagen im Wasser und Sandbereich und die Gastronomie laden zum Verweilen und Zeitvertreib ein. Mit dem Bautagebuch (www.cleverbaeder.de) bieten Ihnen die Bäderbetriebe die Möglichkeit, sich über den Verlauf des interessanten Projektes näher zu informieren. Kanustation Kleve Seit Ende April 2016 gibt es eine Kanustation am Opschlag in Kleve. Das Wetter ist schön und Sie möchten spontan eine Tour auf dem Spoykanal und dem Kermisdahl machen? Kein Problem! Kommen Sie einfach zur Klever Kanustation. ■■Kanus Dort können Kanus mit individueller Zeiteinteilung für spontane Bootstouren ausgeliehen werden. Es gibt 4er Kanadier, wendige 1er- und 2er-Kajaks sowie Großkanadier für bis zu zehn Personen. Die Paddel und Schwimmwesten sind ebenso wie eine wasserdichte Tonne pro Kanu im Preis enthalten. Dort hinterlegen Sie ein Sicherheitspfand (z. B. Führerschein), dann wird Ihre Startzeit und die Anzahl der Kanus notiert und schon kann es losgehen! Sie erhalten Ihre Aus


Kleve_80
To see the actual publication please follow the link above